Wir sind ein buntes Team, bestehend aus jungen und erfahrenen ErzieherInnen und pädagogischen Fachkräften, einer Sprachförderkraft, FSJ-lern aus dem In- und Ausland, Auszubildenden (PIA) und Springkräften. Zeitweise wird das Team durch Integrationskräfte, studentische Aushilfskräfte und unterschiedliche Praktikanten unterstützt.

Ein großer Teamzusammenhalt ist uns wichtig! Wir gehen wertschätzend und respektvoll miteinander um und unterstützen uns gegenseitig. Wir sind spontan, abenteuerlustig, experimentierfreudig, engagiert und aktiv. Wir machen gerne Ausflüge, tolle Aktionen und Projekte.

Um diesen Teamzusammenhalt zu stärken machen wir einmal im Jahr einen gemeinsamen Betriebsausflug und ein gemeinsames Weihnachtsessen.

Zusammenarbeit im Team

Für eine gute Qualität unserer Arbeit ist eine intensive Zusammenarbeit im Team unerlässlich. Offenheit im Team, das Einbringen von Stärken, Ideen und Erfahrungen sowie regelmäßige Planung, Austausch und Reflexion bilden die Basis unserer Zusammenarbeit.

Daher haben wir unsere Teamarbeit folgendermaßen strukturiert:

  • Wöchentliche Teamsitzungen
  • Wöchentliche Planung und Austausch innerhalb der einzelnen Gruppen
  • Individuelle Fallbesprechungen
  • bei Bedarf Fall- oder Teamsupervision
  • Gemeinsame Reflexion und Weiterentwicklung der gesamten Kinderhausarbeit
  • Jährliche Pädagogische- und Planungstage
  • Jährlich ein religionspädagogischer Klausurnachmittag zusammen mit allen Erzieherinnen aller fünf Kinderhäuser der kath. Gesamtkirchengemeinde

Berufliche Weiterqualifizierung

Um die Qualitätsstandards unserer Arbeit zu erhalten und weiterzuentwickeln sind für uns Fort- und Weiterbildungen selbstverständlich. Wenn möglich machen wir gerne Inhousefortbildungen. Allen Mitarbeitenden stehen fünf individuelle Fortbildungstage im Jahr zu.

Nach oben scrollen